E-Bike aufladen

Fahrradladestationen

Die Verkehrswende wird nicht nur geprägt von einer zunehmenden Verlagerung auf E-Fahrzeuge, sondern auch von einer steigenden Bedeutung des Fahrrads als Transportmittel. Immer mehr Menschen verzichten auf ein eigenes Auto und benutzen E-Bikes im Berufs- als auch im Privatverkehr.

GP JOULE CONNECT bietet freistehende oder integrierte Fahrradladestationen für die eigenen E-Bikes (Sharing oder Kauf) oder Dritt-E-Bikes an.

Vorteil der Varianten:

  • laden ohne eigenes Netzteil dank integriertem Kabel
  • Schließfachsystem mit Lademöglichkeit für jedes Netzteil

Details

  • Modulare Bauweise
  • Geeignet für 4/8 bzw. 6/12-Ständerkonfigurationen
  • Stabil und robust gegenüber Vandalismus
  • Kompakte Bauweise für den öffentlichen Bereich 
  • Kabelrückholmechanismus für Sharing
  • Kompatibel mit EGO Movement Sharing- und Cargo-Bikes
  • Abschließbare Aufladefächer für jedes E-Bike-Modell
  • Zugang mit Zahlencodes oder RFID-Schließsystemen
  • Kombinierbar mit Fahrradanlehnbügeln und Fahrradreparaturstation
  • Individuelles Design durch freie Wahl der RAL Farbe
  • Integrierbar in die Mobilitätsstationen von GP JOULE CONNECT
Klick & connect
Unser Newsletter
Klick & connect
smart - modular - individuell
Mobilitätsstationen

Mobilitätsstationen zum öffentlichen Laden und Sharen - individuell auf die Bedürfnisse und Anforderungen zugeschnitten.

smart - modular - individuell
Mobilitätsstationen
Mobilitätsstationen
Tor auf für die Zukunft
Mobility Container

Fünf E-Bikes, zwei Ladepunkte , Solarpanels und ein Batteriespeicher – das enthält Mobility-Container von CONNECT.

Tor auf für die Zukunft
Mobility Container
Mobility Container
Ein E-Bike für alle
EGO Movement Sharing 25

Der praktische Tiefeinsteiger von EGO Movement wurde speziell für den Sharing-Bereich konzipiert.

 

Ein E-Bike für alle
EGO Movement Sharing 25
EGO Movement Sharing 25