Strom

Für die ganz Schlauen.

CONNECT FAQ & Glossar.

CONNECT Welt.

Was ist CONNECT?
CONNECT steht für intelligente, modulare Strom-, Lade- und Softwarelösungen und bietet seinen Kunden ein Komplettangebot auf dem E-Mobilitätsmarkt.  

In welcher Verbindung stehen CONNECT und GP JOULE?
CONNECT ist ein Leistungsangebot von GP JOULE mit dem Themenschwerpunkt E-Mobilitäts- und Stromlösungen. 

Wo finde ich aktuelle Stellenausschreibungen? 
Auf unserer Karriereseite von GP JOULE sind alle freien Stellen ausgeschrieben. Initiativbewerbungen werden gerne gesehen.
Aktuelle Stellenausschreibungen

Was ist der Unterschied zwischen CONNECT Kunde und CONNECT Fahrer?
Der CONNECT Kunde ist Eigentümer einer oder mehrerer Ladestationen, an denen die CONNECT Fahrer ihre Elektroautos aufladen können. 

CONNECT Strom.

Was ist CONNECT Strom?
CONNECT Strom ist Ökostrom, das heißt er stammt zu 100 % aus erneuerbaren Energien. 

Wie kann ich Stromkunde werden?
Über die einfache Anmeldung in unserem Neukundenportal: hier klicken

Wo kann ich als Stromkunde meine Daten verwalten?
Für Bestandskunden gibt es ein eigenes Portal, in dem Sie Ihre Daten und Rechnungen einsehen können: zum Energy Portal

CONNECT E-Mobilität.

Warum passen Erneuerbare Energien und Ladestationen so gut zusammen?
Weil Ladestationen flexible Verbraucher sind. Die Autos stehen lange und müssen nicht konstant geladen werden.

Wer ist Eigentümer / Betreiber der CONNECT Ladestationen?
Eigentümer der Station ist stets der CONNECT Kunde. Betreiber des Ladepunktes, das heißt Charge Point Operator (kurz CPO), kann der Kunde oder CONNECT sein. 

Wie finde ich die nächste Ladestation?
Über den Station Finder von CONNECT:
Station Finder

Was ist direct payment und wie funktioniert es?
Direct payment ermöglicht das „diskriminierungsfreie Laden“ an fremden Ladesäulen. Über einen QR-Code an der Ladestation wird der Ladevorgang einzeln abgerechnet, ein Rahmenvertrag ist nicht erforderlich. Als Bezahlverfahren stehen Kreditkarte, Paypal oder paydirect zur Verfügung. 

Wo kann ich als CONNECT Fahrer meine Daten einsehen?
In unserer App „CONNECT Fahrer by GP JOULE“ sowie in unserem Portal für den Ladekartennutzer im Web:
Web-Portal CONNECT Fahrer
iPhone-App CONNECT Fahrer
Android-App CONNECT Fahrer

Wo kann ich als CONNECT Kunde meine Ladestationen und CONNECT Ladekarten verwalten?
Hierfür steht ein eigenes Portal zur Verfügung:
Mobility Management Portal

Wichtige Begrifflichkeiten.

A
  • Authentifizierung

    Identifizierung des Benutzers durch die eigene RFID-Karte.

C
  • CONNECT Cloud

    Softwareplattform, die eine kompakte und benutzerfreundliche Verwaltung aller Daten und Funktionen in den Bereichen Strom und Mobilität ermöglicht.

  • CONNECT Fahrer

    Portal für den Ladekartennutzer im Web.

  • CONNECT Fahrer by GP JOULE

    App (iOS & Android) für den Ladekartennutzer.

  • CONNECT Kunde

    Eigentümer der Ladestation.

  • CONNECT Ladekarte

    RFID Karte (englisch: radio-frequency identification) zur Identifizierung an den Ladestationen.

  • CONNECT Ladenetz

    Alle CONNECT-eigenen sowie über Roaming angeschlossene Ladestationen.

  • CONNECT Strom

    Strom aus 100 % erneuerbaren Energien.

  • CONNECT Verwaltung

    Portal zur Verwaltung der Ladestationen und der CONNECT Ladekarte.

  • CPO – Charge Point Operator

    Bezeichnet den Ladestationsbetreiber, der die Ladeeinrichtungen installiert und in Betrieb nimmt sowie die Ladevorgänge und abrechnungsrelevanten Daten auswertet und übermittelt.

D
  • Direct payment

    Die Voraussetzung zum diskriminierungsfreien Laden an fremden Ladestationen mithilfe eines QR-Codes.

  • Diskriminierungsfreies Laden

    Auch ohne Vertrag mit dem direkten Betreiber öffentlicher Ladepunkte können alle Elektromobilitätsnutzer ihr Elektrofahrzeug dort aufladen.

E
  • EMP – E-Mobility Provider

    Stellt Zugangs- und Bezahlsysteme zur Ladeinfrastruktur, z. B. von anderen Roaminganbietern, bereit. Dabei gestaltet der E-Mobilitäts Provider die Preise der Kundentarife.

  • EVSEID – Electric Vehicle Supply Equipment ID

    Ist die eindeutige ID eines Ladestationsbetreibers und wird für die länderübergreifende Verrechnung benötigt.

I
  • Interoperabilität

    Bezeichnet die Vernetzung der entstehenden Ladeinfrastruktur durch einen einheitlichen Informations- und Datenaustausch. So wird bspw. über die verschiedenen Roamingplattformen eine einheitliche Nutzung garantiert.

L
  • Ladepunkt

    „Steckdose“ an der Ladestation.

  • Ladestation

    Bezeichnet sowohl Ladesäulen als auch Wallboxen mit Gleich- (DC) oder Wechselstrom (AC) mit einem oder mehreren Ladepunkten.

  • Ladesäule

    Eine freistehende Ladestation.

  • Lastmanagement

    Reguliert die Leistung je Ladepunkt und Nutzer und reduziert Lastspitzen.

O
  • OCPP – Open Charge Point Protocol

    Definiert den Branchenstandard zur Online-Anbindung von Ladeinfrastruktur an zentrale Backend-Systeme, z. B. CONNECT Verwaltung.

P
  • PV – Photovoltaik

    Mit Hilfe von Solaranlagen wird das Sonnenlicht eingefangen und in elektrische Energie umgewandelt.

Q
  • QR-Code

    Ist ein kleiner Datenspeicher, der Informationen in ein Muster verschlüsselt. Durch passende Lesegeräte, bspw. ein Smartphone, können die Informationen wieder decodiert werden.

R
  • Roaming

    Anbindung an einen Ladeverbund.

S
  • Schnellladung

    Ladevorgang mit mehr als 22 kW Leistung.

V
  • VPN – Virtual Private Network:

    Geschlossenes, logisches Netzwerk zur Einbindung von Kundennetzwerken in das Netzwerk von CONNECT.

W
  • Wallbox

    Ladestation, die an der Wand montiert ist.