Aufwind im E-Mobility-Markt

ChargePoint kündigt Übernahme des E-Mobilitätssoftwareanbieters has·to·be an

Der Ladeinfrastruktur-Anbieter ChargePoint gab kürzlich die Übernahme des Softwarespezialisten has·to·be bekannt. ChargePoint ist ein bereits etablierter Marktführer in Nordamerika für Ladeinfrastrukturlösungen der Elektromobilität. Mit der Übernahme soll die Weiterentwicklung der E-Mobilität in ganz Europa vorangetrieben werden. Außerdem sollen die jeweils führenden Positionen von ChargePoint und has·to·be im europäischen Markt zukünftig weiter ausgebaut werden. 

ChargePoint gewinnt ein dominierendes Unternehmen der E-Mobilitätsbranche mit starker und innovativer Technologie hinzu. has·to·be hat in den letzten Jahren die E-Mobilität in Europa entscheidend vorangetrieben und eine große Anzahl namenhafter Unternehmen als Kunden gewonnen, wie Aral, Audi, Ionity, Porsche sowie GP JOULE. Die offizielle Übernahme wird voraussichtlich bis zum Ende des Kalenderjahres 2021 stattfinden, vorbehaltlich aller behördlichen Genehmigungen und anderer üblicher Abschlussbedingungen.  

Wir gratulieren ChargePoint und has·to·be zu dieser Vereinigung und freuen uns auf eine weiterhin gute Zusammenarbeit!