Behind the Scenes / Teil 2.

Pioneer Park Hanau.

GP JOULE CONNECT realisiert Deutschlands größtes E-Mobilitätscluster im Pioneer Park Hanau. Wer sind die Macher hinter dem spannenden Projekt und was sind die Besonderheiten dieses Großvorhabens?

Hauke Carl ist Projektmanager und u.a. zuständig für die Zeitplanerstellung und Liquiditätsplanung. "Wir bringen alle Subunternehmer wie Tiefbauer, Stadtwerke, Elektriker, Architekten, Ladestationshersteller und -errichter an einen Tisch." Hauke bildet damit eine wichtige Schnittstelle. "Jeder muss wissen, wann wer was macht. Nur so kann genau geplant und akkurat gearbeitet werden. Bei diesem Projektvolumen ist das schon herausfordernd. Aber es macht auch viel Spaß, die Gewerke erfolgreich zu koordinieren."

Im Pioneer Park Hanau ist gerade die erste E-Mobilitätsstation zum Laden und Sharen von E-Fahrzeugen (E-Auto, E-Bike oder E-Lastenbike) errichtet worden. Die nächsten „Mobis“ sind in Planung - plus mehrere hundert private E-Stellplätze mit Wallboxen. Wie das zukünftig mit dem Sharen funktioniert? Wir werden berichten!