Electric City Rüsselsheim

Erster Ladepark mit 152 Ladepunkten eröffnet

Am 8. September hat Oberbürgermeister Udo Bausch (li.) gemeinsam mit Opel-Personalvorstand Ralph Wangemann (re.) den ersten von drei öffentlichen Ladeparks in Betrieb genommen, direkt vor dem Werkstor von Opel. Auch private Autos können dort geladen werden.

Als Generalunternehmer unterstützen wir mit Tiefbau, Elektroinstallation, Lieferung der Hardwarekomponenten und dem Betrieb der Ladesäulen.

Die Electric City Rüsselsheim ist eines der größten Ladeinfrastrukturprojekte in Europa. 1.200 Ladepunkte sollen bis zum Frühjahr 2022 im Stadtgebiet errichtet sein. Deshalb errichten wir simultan zwei weitere Ladeparks. Ladepunkte dort insgesamt: 542!