Immer mehr schalten um:

Ladeinfrastruktur für Tourismus und Gastronomie.

Der Trend ist eindeutig: Schon jetzt installieren zahlreiche Hotels und Restaurants vor ihren Gebäuden E-Tankstellen für ihre Gäste. Einer aktuellen Umfrage zufolge, die der deutsche Hotel- und Gaststättenverband unter seinen Mitgliedern durchführte, verfügt bereits jeder fünfte Betrieb über eine Lademöglichkeit für Elektroautos.

Die Unternehmen kümmern sich damit um eine Herausforderung, die eigentlich der Staat bewältigen sollte: Die Schaffung eines umfassenden Ladenetzes für E-Mobile. Zwar hat sich die Bundesregierung Ziele gesetzt, um Elektroautos zu fördern - der Ausbau von Ladestationen geht aber nur extrem schleppend voran.

Um auch den Ausbau von Ladestationen im öffentlichen Raum voranzutreiben, ist es notwendig, dass Bund, Länder und Kommunen mit Unternehmen kooperieren. Dann steht dem Ziel "100 % erneuerbare Energie" auch nichts mehr im Wege.

Der komplette Artikel erschien am 06.03.2018 bei Spiegel Online und ist hier abrufbar:
Ein Doppelzimmer und volltanken, bitte!

Sie haben Interesse an Ladeinfrastruktur?
Ladeinfrastruktur von CONNECT
Angebote für Tourismusbetriebe
Angebote für Kommunen