Wenn aus einem Förderantrag plötzlich mehr wird…

... dann hat vielleicht ein guter Berater seine Hände im Spiel

Dag Rüdiger, leitender Consultant bei CONNECT, hatte ursprünglich nur den Auftrag zur Erstellung eines Förderantrags für den Landkreis Passau. Doch dabei blieb es nicht. Schnell entwickelte sich etwas zwischen den beiden. Etwas, das wir „individuelle Beratung“ nennen. Andere nennen es „Vertrauen“ und „transparente Zusammenarbeit“. Auch wenn oft viele Kilometer die beiden trennten, verband sie doch stets der Blick in dieselbe Richtung, in die Zukunft der Neuen Mobilität in Passau.

Und so wurde… eines Tages… vom Landkreis Passau und GP JOULE CONNECT gemeinsam die ProjektlandschaftPassau gegründet. Ihr Ziel: nichts Geringeres als das Einläuten einer Mobilitäts- und Verkehrswende für Passau, gebündelt in zahlreichen Projekten und Maßnahmen, mit gezielter Netzwerkarbeit und überregionalen Strahlungseffekten, kurz: ein Rolemodel für CO2-neutrale Mobilität.

Ausgehend von den drei Grundpfeilern – 1. Ausarbeitung einer Wasserstoff-Strategie für den Landkreis 2. Elektrifizierung des ÖPNV und 3. Digitalisierung der Mobilitätsangebote – und eingebettet in die ganzheitliche Erneuerbaren-Kompetenz der GP JOULE-Gruppe, wächst die Projektlandschaft Passau zusehends.

Dags Aufgabe und Selbstverständnis: Koordinator sein, Prozesse strukturieren, organisieren, dokumentieren und von der Idee in die Realisierung bringen.

Wie das geht? In regelmäßiger Kommunikation, gern auch vor Ort, mit allen Beteiligten, in Versammlungen, als Berater, Moderator und auch als Stellvertreter des Landkreises.

Und seine Bemühungen tragen Früchte. Vor kurzem wurde der Landkreis Passau vom BMVI zur HyExpert-Region ernannt und erhält damit eine 100-prozentige Förderung von bis zu 400.000 Euro für die Planungs- und Konzeptionsarbeit.

Und wie fühlt sich das an? „Verdammt gut. Aber wir haben auch noch vieles vor und sind längst nicht am Ende!“, sagt Dag.

Wenn ihr auch mal so richtig #connectberaten sein wollt oder vielseitige Projekte im Bereich der Neuen Mobilität anstoßen möchtet, kontaktiert uns.

Mehr Informationen zum individuellen Konzept