HYC50
(0)

alpitronic Hypercharger HYC50 Wallbox mit Kartenterminal und Standfuß

1x 50 kW oder 2x 25 kW, 2x CCS Kabel 4,5 m, eichrechtskonform, CCV IM30 Kartenterminal, inkl. Stele


  • Mess- und eichrechtskonforme DC Wallbox
  • Inkl. Standfuß zur freistehenden Montage im Innen- und Außenbereich
  • Integriertes Kreditkartenterminal
Hersteller: alpitronic Hersteller-Nr.: 100127519 Aktikel-Nr.: GP10698

0,00 €*

Versandfertig in 120 Tagen, Lieferzeit 2-5 Tage

Softwareupdates & Remote-Support nach Ablauf des Garantiezeitraums

für weitere Informationen klicken Sie auf das Produkt

HYC50 Remote-Support & Software-Upgrades nach Ablauf des Garantiezeitraums
Betonfundament

für weitere Informationen klicken Sie auf das Produkt

alpitronic Fundament für HYC50 Wallbox Stele
Keine Auswahl
0,00 €*
Betonfundament - Versand
Pflichtfeld
Versandkosten alpitronic Betonfundament für HYC50

Noch Fragen zum Produkt?

Unser Experte Mirco und sein Team sind für Sie da!
Expert Image

Hier erreichen Sie uns:

+49 800 000 3464 *

Kontaktformular

* Mo. bis Do. von 08:00 bis 17:00 Uhr, Fr. von 08:00 bis 12:00 Uhr

alpitronic Hypercharger HYC50 Wallbox


Die DC-Wallbox HYC50 von alpitronic ist für den (halb-)öffentlichen Einsatz konzipiert und kann sowohl freistehend auf einer Stele montiert werden, als auch direkt an der Wand. Diese Version wird inklusive Standfuß zur freistehenden Montage im Innen- oder Außenbereich und integriertem Kartenterminal geliefert. Je nach Belegung können bis zu zwei Fahrzeuge parallel mit 25 kW geladen werden. Zusätzlich unterstützt die Wallbox bidirektionales Laden und ist somit absolut zukunftssicher!


Details: 

  • Abmessungen (HxBxT): 1250 x 500 x 200 mm
  • Gehäusefarbe: schwarz-grau (Noir 2100)
  • Robustes pulverbeschichtetes Gehäuse im platzsparenden Design
  • 50 kW Leistung
  • 2x 25 kW Leistung beim parallelen Laden von zwei Fahrzeugen
  • 2x CCS2-Stecker
  • Kabel: 150 A ungekühlt, 4,5 m Länge mit Kabelmanagementsystem
  • Eichrechtskonforme und PTB zertifizierte DC-Abrechnung
  • Integriertes Kreditkartenterminal CCV IM30 (Abbildung abweichend)
  • Persönliche Authentifizierung via RFID, App oder QR-Code
  • Unterstützung aller gängigen Bezahlmethoden für den Einsatz im öffentlichen Bereich
  • Entspiegelter 10,1“ Touchdisplay zur einfachen Bedienung
  • Backend-Anbindung über OCPP 1.6 oder höher möglich für Abrechnungssysteme und Prüfung & Wartung
  • Inkl. Standfuß
  • Optional: Wandmontage möglich (zusätzliches Zubehör benötigt)
  • Optional: Fertigfundament zur sicheren Montage des Standfußes separat bestellbar
  • Kompatibilität für V2G möglich für bidirektionales Laden
  • Optional: Kundenindividuelles Branding möglich mit folierbarer Frontfläche

Produktdetails: alpitronic HYC50 

Innovative und leistungsstarke DC-Wallbox

Hyper ist das neue Super!


Mit seiner kompakten Grundfläche von nur 1250 x 520 x 220 mm³ und einem Gewicht von weniger als 100 kg (ohne Kabel) bietet die Wallbox maximale Flexibilität. Dadurch eignet sie sich ideal zur Wandmontage im Innenbereich; zusätzlich kann sie flexibel auf einem Sockel im Außenbereich montiert werden. 

Das moderne, platzsparende Design ist wohl durchdacht und sorgt für einen aufgeräumten Look in Tiefgaragen, Parkhäuser oder an Parkplätzen.

Seitenansicht rechts von alpitronic HYC50 Wallbox auf Sockel montiert mir zwei Ladekabel und Kabelmanagement

quiet-, super-, hypercharging! 


Die HYC50 von alpitronic produziert auch bei hoher Ladeleistung kaum Lärm. Mit dem niedrigen Geräuschpegel von unter 50 dbA im Betrieb kann die Wallbox problemlos in Wohngebieten oder an Bürostandorten installiert werden. 

Somit leistet die HYC50 einen großen Beitrag zum flächendeckenden Infrastrukturausbau und zur höheren Akzeptanz für die Elektromobiliät.


Schon heute bereit für morgen!


Die Technologie der HYC50 ermöglicht den bidirektionalen Energiefluss zwischen Ladestation und E-Fahrzeug. Damit ist die Wallbox auch für den Vehicle-to-Grid (V2G)-Betrieb geeignet und bestens für die Zukunft gerüstet.  

So ist Ihre Investition auch schon heute bereit für morgen!



Frontansicht von alpitronic HYC50 Wallbox auf Sockel montiert beim Laden von Tesla eAuto