Per E-Bike vom Hafen an die Förde.

E-Bike Sharing in Flensburg.

Die Hafenspitze eignet sich perfekt, um von dort aus die Flensburger Förde zu erkunden. Mit dem gerade installierten GP JOULE CONNECT Mobility-Container für acht E-Bikes können Einheimische und Touristen dies nun klimafreundlich, flexibel und ohne weitere Belastung des innerstädtischen (Auto-)Verkehrs tun. Gleichzeitig ist es ein zusätzliches Angebot für Berufspendler und eine sinnvolle Alternative zum PKW.

„Grüner Fahrspaß“ – die Stadt Flensburg will bis 2050 klimaneutral sein - für eine individuelle und flexible Mobilität. Immobilien- und Tourismusunternehmen können mit dem CONNECT E-Bike-Sharing-Container ab sofort neue Akzente setzen. Und das ganz bequem mit dem CONNECT-Rundumservice.

Der Strom für das Laden der Akkus wird größtenteils über miniJOULEs erzeugt, der Do-it-yourself-Solaranlage von GP JOULE CONNECT für die eigenständige Stromproduktion im Kleinformat. Reservierungen und auch spontane Buchungen lassen sich bequem per App abwickeln.

Weitere Standorte, etwa an der Verkehrsinsel Neumark-Schützenkuhle, sind bereits in Planung.

Weitere Infos zum CONNECT Mobility-Container und zum Sharing-Angebot

News BEM: Neuer E-Bike-Verleih Flensburgs in Betrieb genommen